Call for Papers: Berufserfolg als Studienziel(?)

Das ISTAT – Institut für angewandte Statistik  veranstaltet am 8. und 9. Mai 2019 an der Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach eine Konferenz, bei der unter anderem beleuchtet werden soll, in welchem Zusammenhang Studien- und Berufserfolg stehen und welche Herausforderungen sich daraus etwa mit Blick auf Beratungsangebote für Hochschulen ergeben. weiterlesen…

Digitalisierung – Welche Fragen Hochschulräte stellen sollten

Die Digitalisierung fordert Hochschulen heraus – ermöglicht ihnen aber auch ganz neue Lösungs- und Profilierungsansätze. Aktuelle Impulse und Beispiele aus der Praxis präsentiert der Newsletter Update des Hochschulforums Digitalisierung. weiterlesen…

Vier Hochschulen für Strategieberatung zur Digitalisierung ausgewählt

Mit einem individuellen Beratungsangebot unterstützt das Wissenschaftsministerium gemeinsam mit dem Stifterverband vier Hochschulen aus Baden-Württemberg dabei, neue digitale Formen für Lehre und Lernen zu etablieren. weiterlesen…

nexus-Tagung zu Anerkennung und Mobilität: Im Zweifel für die Studierenden

Bericht aus einer Tagung des nexus-Projektes: In Vorträgen, Workshops und Diskussionen wurden zahlreiche Maßnahmen wie transparente Verfahren, Mobilitätsfenster, angemessen formulierte Lernergebnisse und flexible Studienprogramme als Erfolgsfaktoren identifiziert.  weiterlesen…

Digitalisierung und Hochschulentwicklung

Seit über 25 Jahren beschäftigen sich die Tagungen der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft e.V. (GMW) mit den Möglichkeiten der Medien für das Lehren und Lernen, für die Wissenskommunikation über Medien in Hochschulen und für die Öffentlichkeit. Die aktuelle Diskussion über die Digitalisierung von Hochschule rückt den Blick auf die Veränderungsprozesse der Hochschule als Ganzes: Die digitalen Medien beziehen sich nicht nur auf einzelne Elemente in der Lehre und die Verbesserung des Lernprozesses, sondern sie beinhalten eine Herausforderung, die alle Teilfunktionen von Hochschule in ihrer Gesamtheit betreffen. weiterlesen…

Employability ist auch für Universitäten kein Unwort

Eine Tagung an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster hat sich dem Thema des Praxisbezugs von Hochschulstudien gewidmet. Dabei ist deutlich geworden, wie die verschiedenen Fächer sich produktiv mit der Anwendungsbezug und Praktika und deren Integration ins Curriculum auseinandersetzen können. weiterlesen…

Workshop: Was wirkt in der Studieneingangsphase?

Hochschulen stehen vor der Herausforderung, Studieneingänge so zu gestalten, dass gleich zu Beginn die Grundlagen für einen gelingenden Übergang von der Schule zur Hochschule und somit für ein erfolgreiches Studium gelegt werden. So beschäftigt sich über die Hälfte aller Projekte an den durch den Qualitätspakt Lehre geförderten Hochschulen in unterschiedlichster Form mit der Neugestaltung der Studieneingangsphase. weiterlesen…

Fachtagung “Hochschule auf Zukunftskurs”

Im Mittelpunkt einer Fachtagung des Qualitätspakt Lehre-Projekts „Lehre lotsen“ der HAW Hamburg Anfang September stand die Frage, wie Hochschulen Veränderungsprozesse bewusst gestalten können und wie sie den Herausforderungen, die sich durch wandelnde gesellschaftliche Anforderungen, etwa durch eine zunehmend heterogene Studierendenschaft oder der Digitalisierung, begegnen können. weiterlesen…