Future Skills: Strategische Potenziale für Hochschulen

Das Diskussionspapier «Future Skills: Strategische Potenziale für Hochschulen» wurde im Rahmen der Zusammenarbeit des Stifterverbandes und McKinsey & Company erarbeitet. Es ist das dritte Diskussionspapier, das in die Initiative “Future Skills” des Stifterverbandes eingebettet ist. weiterlesen…

Von der lehrenden zur lernenden Hochschule: nexus-Tagung zur praktischen Umsetzung der Kompetenzorientierung

Die Umsetzung der Kompetenzorientierung und damit der „Wandel von der lehrenden zur lernenden Hochschule“, wie es Prof. Dr. Sylvia Heuchemer, Vizepräsidentin der gastgebenden Technischen Hochschule Köln, bei der Eröffnung der nexus-Tagung “Die praktische Umsetzung der Kompetenzorientierung in Hochschulen” ausdrückte, ist in vollem Gange. Etwa 30 Hochschulen präsentierten am weiterlesen…

Transfer von Forschungs- und Projektergebnissen in den Hochschulalltag

Wie kann der Transfer von Forschungs- und Projektergebnissen in den Alltag der Hochschulen gelingen? Diese Frage stand im Zentrum eines Workshops der Koordinierungsstelle der Begleitforschung zum Qualitätspakt Lehre (KoBF) am 14. und 15. Februar in Berlin. weiterlesen…

Call for Papers: Berufserfolg als Studienziel(?)

Das ISTAT – Institut für angewandte Statistik  veranstaltet am 8. und 9. Mai 2019 an der Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach eine Konferenz, bei der unter anderem beleuchtet werden soll, in welchem Zusammenhang Studien- und Berufserfolg stehen und welche Herausforderungen sich daraus etwa mit Blick auf Beratungsangebote für Hochschulen ergeben. weiterlesen…

Digitalisierung – Welche Fragen Hochschulräte stellen sollten

Die Digitalisierung fordert Hochschulen heraus – ermöglicht ihnen aber auch ganz neue Lösungs- und Profilierungsansätze. Aktuelle Impulse und Beispiele aus der Praxis präsentiert der Newsletter Update des Hochschulforums Digitalisierung. weiterlesen…

Vier Hochschulen für Strategieberatung zur Digitalisierung ausgewählt

Mit einem individuellen Beratungsangebot unterstützt das Wissenschaftsministerium gemeinsam mit dem Stifterverband vier Hochschulen aus Baden-Württemberg dabei, neue digitale Formen für Lehre und Lernen zu etablieren. weiterlesen…

nexus-Tagung zu Anerkennung und Mobilität: Im Zweifel für die Studierenden

Bericht aus einer Tagung des nexus-Projektes: In Vorträgen, Workshops und Diskussionen wurden zahlreiche Maßnahmen wie transparente Verfahren, Mobilitätsfenster, angemessen formulierte Lernergebnisse und flexible Studienprogramme als Erfolgsfaktoren identifiziert.  weiterlesen…

Digitalisierung und Hochschulentwicklung

Seit über 25 Jahren beschäftigen sich die Tagungen der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft e.V. (GMW) mit den Möglichkeiten der Medien für das Lehren und Lernen, für die Wissenskommunikation über Medien in Hochschulen und für die Öffentlichkeit. Die aktuelle Diskussion über die Digitalisierung von Hochschule rückt den Blick auf die Veränderungsprozesse der Hochschule als Ganzes: Die digitalen Medien beziehen sich nicht nur auf einzelne Elemente in der Lehre und die Verbesserung des Lernprozesses, sondern sie beinhalten eine Herausforderung, die alle Teilfunktionen von Hochschule in ihrer Gesamtheit betreffen. weiterlesen…