Hochschulräte wünschen klare Rollenfestlegung und mehr Unterstützung

Hochschulräte kommen vorrangig aus der Wissenschaft und sehen sich vor allem als strategische Berater der Hochschulleitungen. Die Mehrheit ist mit den Rahmenbedingungen einverstanden, wünscht sich aber klar definierte Aufgaben und Entscheidungsrechte. Das sind Ergebnisse einer Umfrage unter allen Hochschulräten in Deutschland. weiterlesen…

Forschungskooperationen besser steuern

Hochschulen erbringen heute wesentliche Leistungen in Zusammenarbeit mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft oder Zivilgesellschaft. Dafür gründen die Beteiligten häufig gemeinsam getragene Vereine, Institute oder Unternehmen. Deren Erfolg hängt von funktionierenden und effizienten Organisationsstrukturen und Entscheidungswegen innerhalb der Kooperation ab. weiterlesen…

Internationalisierung der Curricula

(Verlagsinfo) Das Themenheft 12/4 (Dezember 2017) widmet sich der “Internationalisierung der Curricula”, die Herausgeberinnen sind Hiltraud Casper-Hehne und Tanja Reiffenrath. Neben den drei deutsch- und sieben englischsprachigen Beiträgen zum Thema enthält die Ausgabe noch zwei freie Beiträge. weiterlesen…