Call for Papers: Flexibles Lernen an Hochschulen gestalten

Bis zum 15. Juni 2019 können Beträge für ein Sonderheft der Zeitschrift für Hochschulentwicklung eingereicht werden: Die Ausgabe 14/3 (November 2019) steht in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Higher and Professional Education Forum 2019 “Flexibles Lernen an Hochschulen gestalten” am 15. November in Winterthur/Zürich. weiterlesen…

CHE-Auswertung: Zufriedene Studierende trotz schwieriger Rahmenbedingungen

Wie steht es um die Lehre an deutschen Hochschulen im europäischen Vergleich? Dieser Frage ist das CHE im Rahmen einer Auswertung des internationalen Hochschulrankings U-Multirank nachgegangen. Die Analyse bezieht sich auf die Ergebnisse des Jahres 2018 für 21 Fächer. weiterlesen…

Higher Education Research: A Compilation of Journals and Abstracts 2017

Die Zusammenstellung relevanter Zeitschriften für die Hochschulforschung von Alexandra Hertwig wird mit dem Jahrgang 2017 fortgesetzt. “Higher Education Research: A Compilation of Journals and Abstracts” ist ein wertvolles Werkzeug für Hochschulforscherinnen und Hochschulforscher und sie liefert als „Nebeneffekt“ einen Überblick über die aktuellen Thematiken der Hochschulforschung. weiterlesen…

VDMA-Erfahrungsaustausch

Welche Kompetenzen und welches Wissen sollten Ingenieure heute und zukünftig haben, um die Umsetzung von Industrie 4.0 erfolgreich mit zu gestalten? Diese Frage stand im Mittelpunkt des VDMA-Erfahrungsaustausch unter dem Schwerpunktthema „Anforderungen an ein Ingenieurstudium durch Industrie 4.0“ in Frankfurt. weiterlesen…

CfP bis 15. Juni: Fachtagung IWM #LearnMap

Am 11.-12. Oktober 2018 findet die Fachtagung IWM #LearnMap zum Thema “Lernprozess im Fokus: Forschung zu digitalen Medien in der Hochschullehre” am Leibniz-Institut für Wissensmedien in Tübingen statt. Die Fachtagung wird im Rahmen des vom BMBF geförderten Projekts Digital Learning Map 2020 ausgerichtet. Wissenschaftler(innen), die im Bereich Lehre mit digitalen Medien an der Hochschule forschen, werden um Einreichung von Beiträgen bis zum 15. Juni 2018 gebeten. weiterlesen…

Expertentagung: Gelingensbedingungen des Studiengang-Monitorings

Technische Entwicklungen wie Big Data und Learning Analytics bieten neue Einsatzmöglichkeiten für ein Monitoring von Studienverläufen. Gleichzeitig gewinnt damit auch die Datenschutzdebatte an Bedeutung. Über die Chancen und Risiken für den hochschulweiten Einsatz von Monitoringverfahren und die Nutzung von Studienverlaufsergebnissen zur qualitätsgesicherten Curricularentwicklung diskutierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer Expertentagung zum Thema Studiengang-Monitoring. weiterlesen…

DINI legt Thesen zur Digitalisierung von Forschung und Lehre vor

Mit ihren „Thesen zur Informations- und Kommunikationsinfrastruktur der Zukunft“ legt die Deutsche Initiative für Netzwerkinformation (DINI) ein neues Positionspapier zur Digitalisierung in Forschung und Lehre vor. Wir geben an dieser Stelle die Pressemitteilung wieder. weiterlesen…

Ausschreibung aus Baden-Württemberg: Digitalisierung / Medienbildung in der Lehrerbildung

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg unterstützt die Digitalisierung in der Lehrerbildung (hier geht es zur entsprechenden HFD-Arbeitsgruppe) mit einem neuen Förderprogramm. Damit soll die Entwicklung innovativer Strukturen, Formate und Lehrinhalte bzw. -angebote in der Lehrerbildung vorangetrieben werden. Bis zum 1. Juni 2018 können Anträge eingereicht werden. weiterlesen…