Call for Papers: Flexibles Lernen an Hochschulen gestalten

Bis zum 15. Juni 2019 können Beträge für ein Sonderheft der Zeitschrift für Hochschulentwicklung eingereicht werden: Die Ausgabe 14/3 (November 2019) steht in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Higher and Professional Education Forum 2019 “Flexibles Lernen an Hochschulen gestalten” am 15. November in Winterthur/Zürich. weiterlesen…

Großer Handlungsbedarf bei Öffnung von Wissenschaft und Innovation

Die gezielte Öffnung von Wissenschaft (Open Science) und von Forschung in der Wirtschaft (Open Innovation) ist eine große Chance, das Wissenschafts- und Innovationssystem in Deutschland leistungsfähiger zu machen und seine Wirksamkeit für die Gesellschaft zu erhöhen. Das zeigt die Stifterverbands-Studie “Was gewinnen wir durch Open Science und Open Innovation?”. weiterlesen…

CHE-Auswertung: Zufriedene Studierende trotz schwieriger Rahmenbedingungen

Wie steht es um die Lehre an deutschen Hochschulen im europäischen Vergleich? Dieser Frage ist das CHE im Rahmen einer Auswertung des internationalen Hochschulrankings U-Multirank nachgegangen. Die Analyse bezieht sich auf die Ergebnisse des Jahres 2018 für 21 Fächer. weiterlesen…

Wahl in wissenschaftlichen Beirat «Gemeinschaftsaufgabe»

Prof. Dr. Stefan C. Wolter ist von der Bundesministerin für Bildung und Forschung (BMBF), Frau Anja Karliczek, und dem Präsidenten der Kultusministerkonferenz (KMK), Herrn Helmut Holter, per 1.1.2019 in den wissenschaftlichen Beirat «Gemeinschaftsaufgabe» gewählt worden. Der wissenschaftliche Ausschuss berät die Steuergruppe «Feststellung der Leistungsfähigkeit des Bildungswesens im internationalen Vergleich» des BMBF und der KMK in weiterlesen…