Hochschul-Barometer: Hochschulen setzen auf Zukunftsthemen

Hochschulen wollen in ihrer Forschung verstärkt auf die Themen Nachhaltigkeit und Digitalisierung setzen. Bereits heute sind sie in diesen Bereichen besonders häufig in Innovationsverbünden mit externen Partnern aktiv. Jede dritte Neubesetzung von Professuren soll zu Themen der Digitalisierung forschen und lehren. Der Agentur für Sprunginnovationen stehen sie noch skeptisch gegenüber. weiterlesen…

Prüfungen gestalten – Kompetenzen abbilden

Die curriculare Verankerung der Kompetenzorientierung in Studium und Lehre ist eines der zentralen Ziele der Bologna-Reform. Doch was ist Kompetenz? Und wie können Kompetenzen geprüft werden? Die Vielschichtigkeit dieses Themenbereiches erlebten und diskutierten die Teilnehmer der nexus-Tagung „Prüfungen gestalten – Kompetenzen abbilden“ am 29. und 30. Oktober 2019 weiterlesen…

Hochschulräte wünschen klare Rollenfestlegung und mehr Unterstützung

Hochschulräte kommen vorrangig aus der Wissenschaft und sehen sich vor allem als strategische Berater der Hochschulleitungen. Die Mehrheit ist mit den Rahmenbedingungen einverstanden, wünscht sich aber klar definierte Aufgaben und Entscheidungsrechte. Das sind Ergebnisse einer Umfrage unter allen Hochschulräten in Deutschland. weiterlesen…

Kehren sie zurück?

Die Untersuchung der Binnenmobilität der Hochschulabsolventinnen und -absolventen in der Schweiz wurde im Review of Regional Research publiziert und ist ab sofort online erhältlich. Oggenfuss, C. & Wolter, S.C. (2019). Are they coming back? The mobility of university graduates in Switzerland. Review of Regional Research. https://doi.org/10.1007/s10037-019-00132-4 Ausgehend von der Beschreibung der Faktoren, die die interne weiterlesen…

Kompetenzen sichtbar machen mit Open Badges – Neues Arbeitspapier

Die Community Working Group «Kompetenz-Badges» des Hochschulforums Digitalisierung präsentiert in einem Arbeitspapier ihre Ergebnisse. Der Fokus liegt auf dem Einsatz von Open Badges zur Stärkung der Übergänge von der Hochschule zur Arbeitswelt. weiterlesen…

Erschwerter Studienstart für ausländische Studierende in Deutschland

Studierende aus Nicht-EU-Ländern werden auf dem Weg zum Studium nach Deutschland durch administrative Hürden ausgebremst. Jeder dritte von ihnen kommt erst nach Beginn des Semesters in Deutschland an. Das ergab eine Studie des Stifterverbandes zusammen mit der Fintiba GmbH. Frühere Zulassungsbescheide und digitale Maßnahmen könnten einen reibungsloseren Studienstart gewährleisten. weiterlesen…

Anerkennung und Mobilität: Potenziale zur Internationalisierung der Studiengänge

Anerkennung und Mobilität:Potenziale zur Internationalisierung der Studiengänge Die Internationalisierung des Studiums ist eine Entwicklung, die durch die Initiative der „Europäischen Hochschulen“ in der EU noch einmal an zusätzlich an Bedeutung gewinnt. Rückblick auf die Nexus-Tagung „Anerkennung und Mobilität: Potenziale zur Internationalisierung der Studiengänge“ vom 7. und 8. Oktober 2019. weiterlesen…

Auswirkungen wachstumsstarker Studierendenkohorten auf die Wahrscheinlichkeit eines Studienabbruchs

Eine Studie des SKBF untersucht, welchen Einfluss grosse Schwankungen bei der Zahl der Studienanfänger auf die Wahrscheinlichkeit eines Studienabbruchs und Studienfachwechsels an universitären Hochschulen haben. weiterlesen…

Anerkennung und Anrechnung im Kontext der Akkreditierung

Anerkennung und Anrechnung im Kontext der (System-)Akkreditierung Deutsche Hochschulen haben fast flächendeckend Verfahren für die Anerkennung hochschulisch und die Anrechnung außerhochschulisch erworbener Kompetenzen entwickelt und eingeführt. Diese wurden oftmals in Folge der Akkreditierung in das Qualitätsentwicklungssystem der Hochschulen integriert. Mit dem Inkrafttreten des Studienakkreditierungsstaatsvertrages haben sich unterschiedliche weiterlesen…

Ad-Hoc-AG Lernarchitekturen veröffentlicht zwei neue Arbeitspapiere: Lernräume der Zukunft

Heutige Hörsäle und Seminarräume bremsen innovative, digitale Lehre oft aus anstatt sie zu unterstützen. Die Arbeitsgruppe Lernarchitekturen des Hochschulforums Digitalisierung veröffentlicht zwei Arbeitspapiere, die zeigen, wie Lösungen für die Lernräume der Zukunft aussehen können. weiterlesen…