„Strukturelle Nachteile“ – HRK-Veranstaltung zu Frauen in der Wissenschaft

Frauen in der Wissenschaft unterliegen immer noch strukturellen Benachteiligungen. In einer Veranstaltung der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und der Universität Göttingen tauschten sich weibliche Hochschulleitungen mit Politikerinnen und Wirtschaftsexpertinnen über Ursachen und weiterlesen…

Herausforderungen für den Wissenschafts- und Technologiestandort Schweiz

Im Auftrag des Schweizerischen Wissenschaftsrates hat Dr. Alexandra Hofmänner (Science & Technologie Studies, Universität Basel) die Veränderungen bei den Wissenschafts- und Technologiepolitiken analysiert und daraus Folgerungen für den Standort Schweiz abgeleitet. weiterlesen…

«Next Generation: Für eine wirksame Nachwuchsförderung

Situation, Modelle, Massnahmen und Empfehlungen zu einer wirksameren Nachwuchsförderung im Wissenschaftssystem der Schweiz. Bericht im Auftrag der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften Die Situation des akademischen Nachwuchses – speziell in den Geisteswissenschaften und besonders des Nachwuchses mit Doktorat – ist seit längerer Zeit unbefriedigend. Die Situation der Postdocs kann nur mit deutlichen Veränderungen am bestehenden weiterlesen…

AHEAD: Trendanalyse zur digitalen Hochschulbildung

Ein internationales Team untersucht im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung Anforderungen auf das Hochschulsystem in der digitalen Lebenswelt. Mithilfe von Trendanalyse und Horizon-Scanning sollen Zukunftsszenarien für die Hochschule im Jahr 2030 formuliert werden. weiterlesen…