Université de Fribourg: Gründung

Am 4. Oktober 1889 wurde die Universität Freiburg durch Beschluss des Grossen Rates des Kantons Freiburg gegründet, als erste Universität in einem katholischen Kanton der Schweiz. Sie wurde mit der Rechtsfakultät und der Philosophischen Fakultät eingerichtet, bereits 1890 kam die Theologische Fakultät und 1896 die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät dazu.