Strategieprozesse begleiten

“Wer kein festes Ziel hat, kann sich nicht verlaufen.“ (Zitat von unbekannt)

Strategien sind nützliche Instrumente. Institutionen, die eine ausformulierte und kommunizierte Strategie haben,

  • erleichtern ihren Mitarbeitenden die Orientierung,
  • durchlaufen Entwicklungsprozesse effizienter,
  • stellen sich agiler auf neue Herausforderungen ein,
  • kommunizieren einfacher mit externen Anspruchsgruppen,
  • wissen mehr über das Erreichen von Leistungszielen und
  • überprüfen leichter die Wirkung von Optimierungsmassnahmen.

Die Erarbeitung von Strategien und von davon abgeleiteten Massnahmen ist kein Hokuspokus. In der Praxis hat sich ein Vorgehen in 6 Phasen bewährt, das die Berücksichtigung der zentralen Erfolgsfaktoren des Prozesses systematisch sicherstellt.

Die sechs Phasen der Stretegieentwicklung

Die sechs Phasen der Strategieentwicklung

Das ZHE Zürich unterstützt und begleitet Ihren Strategieprozess mit verschiedenen Dienstleistungen. Dabei bringe ich gleich mehrfach wertvolle Expertise ein:

  • Ich kenne die hochschulspezifischen Anspruchsgruppen.
  • Ich habe Erfahrung in der Konzeption von Strategieprozessen.
  • Ich kenne zielführende Methoden und Instrumente.
  • Ich kenne die Themen des Hochschulbereichs.